TGZ Havelland
Deutsch 中國 Presse  |  Termine  |  Impressum  

Presseartikel


» zur Übersicht «« vorheriger Beitrag


Auf Werbereise nach China

Vom 22. bis 28. Oktober 2011 befindet sich Norbert Heise, Amtsleiter für Wirtschaft und Finanzen und GF des TGZ Havelland zu einer Unternehmerreise in China. Die Reise führt nach Shanghai, Hangzhou, Suzhou und Peking. Organisiert wird die Tour von der ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB). Zur Reisegruppe gehört auch Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers. Quelle: BRAWO vom 23.10.11

Rathenow (MZV)  Am Dienstag wartet Meng Wei Jing in der sechs Millionen Einwohner zählenden Provinzhauptstadt auf Heise. Die Unternehmerin, die im Mai dieses Jahres eine Handelsfirma in der Optikstadt gründete, verschafft ihm exklusive Gespräche mit chinesischen Firmenchefs.

Als farbenfrohe Grüße aus Rathenow dienen auch druckfrische Sanierungskalender für das kommende Jahr. Norbert Heise während seiner Reisevorbereitungen am Donnerstag im Rathaus. Hier betrachtet er den druckfrischen Rathenower Sanierungskalender 2012. Auf einige Exemplare dürfen sich nun chinesische Unternehmer freuen. Foto: Rene Wernitz

Nach Hangzhou steht eine 23-Millionen-Weltmetropole auf dem Reiseplan. Der deutsche Generalkonsul in Shanghai, Dr. Wolfgang Röhr, empfängt die Brandenburger am Mittwoch.

Am Donnerstag werden die Gäste durch Botschafter Dr. Michael Schaefer in der Hauptstadt Peking (18 Millionen Einwohner) begrüßt. Zwischendurch stehen immer wieder Termine mit Unternehmern an.

Auch der in Rathenow als Dolmetscher tätige Wu Gang sorgt für Kontakte in seinem Heimatland. Ginge es nach ihm, würde Heise noch länger als alle anderen bleiben. Das Reiseprogramm endet regulär am Freitag.
 
Von Vorteil für Rathenow könnte es sich erweisen, dass Heise neben Vertretern der Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB) der Einzige ist, der für Investitionen wirbt. Die anderen Delegationsmitglieder wollen größtenteils Absatzchancen ausloten bzw. mit Dienstleitungen in China Fuß fassen.

Indes ist es erklärter politischer Wille der dortigen Partei- und Staatsführung in Größenordnungen in Europa, womöglich auch in Brandenburg zu investieren.

Rathenow verzeichnete in diesem Jahr bereits drei Firmengründungen durch chinesische Unternehmer
Quelle: BRAWO vom 23.10.11


» zur Übersicht «« vorheriger Beitrag

 
Administrator

TGZ Havelland GmbH • Grünauer Fenn 42 • D-14712 Rathenow
Fon: +49 (0)3385 - 572 102 • Fax: +49 (0)3385 - 572 111 • E-Mail: info@tgz-havelland.de